Heilsame Energien: Energetische Praxis für Mensch und Tier
Heilsame Energien: Energetische Praxis für Mensch und Tier

Was ist Theta Healing® und wie funktioniert es?

Die Amerikanerin Vianna Stibal, eine intuitive Heilpraktikerin, hat diese Art des energetischen Arbeitens begründet. Nachdem sie bei sich selbst große Heilerfolge von einer schweren Krankheit erzielen konnte, hat sie die Methode weiterentwickelt und sie an andere weitergegeben, um sie vielen Menschen zugänglich zu machen. Heute gibt es weltweit Theta Healing® Praktizierde.

 

Beim Theta Healing® wird in der Theta-Frequenz der Gehirnwellen gearbeitet. Dies ist eine sehr langsame Frequenz mit 4-7 Zyklen pro Sekunde wie etwa während der Traumphase (REM) im Schlaf oder in sehr tiefer Meditation.

 

In diesem Theta-Zustand stellt man eine Verbindung zur universiellen Schöpferkraft (Urquelle) her. Von dort aus können positive Veränderungen angeregt und Heilungsimpulse gesetzt werden. Dadurch werden die Selbstheilungskräfte des Körpers und der Seele aktiviert.

 

Die größte Entscheidung deines Lebens liegt darin, dass du dein Leben ändern kannst, indem du deine Geisteshaltung änderst.

 

Albert Schweitzer

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heilsame Energien